Seit über 20 Jahren vertreibt LGB (Märklin LGB) das Modell der RhB Ge 4/4 II in Spur IIm mit Erfolg. Nicht perfekt gelöst sind die Fensterscheiben, welche nur hinterlegt sind und die sichtbare dicke Gehäuseform dadurch das elegante Gesamtbild dieses Modells abwerten. Nun sind passgenaue, aussen bündige Fenster aus hochwertigem Acrylglas entwickelt  worden durch MOWIFORM, Winterthur und zwar entweder als Komplettsatz, bestehend aus 18 gefrästen Fenstern und 4 schwarz lackierten Gummidichtungen für die Seitenfenster oder als 8teiligem Frontfenstersatz.

Zur Zeit ist ausverkauft. Das anspruchsvolle Biegen der Eckfenster ist nur in einer grösseren Serie machbar. Nach Erreichen von 30 Fenstersätzen wird eine zweite Serie gestartet. Bitte richten Sie Ihre Anfrage direkt an: Mowiform, Winterthur. (dornbierer.partner@sunrise.ch)

Wir sind auf die Lackierung von Einzelstücken, das Herstellen von Beschriftungen und die Alterung von RhB Fahrzeugen spezialisiert, egal welche Spurgrösse.

Komplettsatz 16 teilig, (inkl. 8 % MWSt)                                                     Fr. 162.—

Frontfenstersatz 8 teilig, (inkl. 8 % MWSt)                                                   Fr. 108.—

Aufpreis für Berninalok, 4 Seitenfenster passgenau

lackiert und beschriftet,  (inkl. 8 % MWSt)                                                   Fr.    54.—